Direkt zu:

Aktuelles zum Coronavirus

Die aktuelle 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner finden Sie auf dem Dashboard des RKI.


Pressemitteilungen

14.05.2021
Das Angebot für Corona-Schnelltests in Lindau wird größer. Als neue Teststation kommt jetzt der Bahnhof in Reutin dazu. Das Testzentrum an der Inselhalle ist ...
weiterlesen
16.04.2021
Maskenpflicht auf Begegnungsflächen im Landkreis Lindau (Bodensee) Aufgrund einer Neubewertung der Sachlage erlässt das Landratsamt Lindau (Bodensee) gemäß § 28 Abs. 1 und § ...
weiterlesen
24.03.2021
Zum Schutz gegen die Ausbreitung des Corona-VIrus eriässt das Landratsamt Lindau (Bodensee) gemäß § 28 Abs. 1 und § 28a Abs. 1 Nr. 2 des ...
weiterlesen
01.04.2021
Die kommende Wassersportsaison in Lindau beginnt in den nächsten Wochen. Aktuell gibt es noch keine coronabedingten Schließungen der Häfen für den privaten Wassersport. Die ...
weiterlesen
19.03.2021
Die Lindauer Corona-Vernetzungsrunde hat erstmals getagt. Auf Einladung des Stadt Lindau nahmen auch Vertreter des Landkreises und der Polizei daran teil. ...
weiterlesen
20.01.2021
Die seit 18. Januar geltende FFP2-Maskenpflicht für den Einzelhandel gilt auch für die Wochenmärkte.
weiterlesen
05.10.2020
Lieber Bürgerinnen und Bürger, liebe Gäste der Stadt Lindau,
weiterlesen
22.06.2020
Die Büros der Stadtverwaltung bleiben bis auf Weiteres geschlossen – Bitte um Terminvereinbarung
weiterlesen

Testmöglichkeiten

Sie finden unter diesem Link eine Übersicht aller Schnelltestmöglichkeiten in Lindau.

Das Landratsamt hat auf seiner Seite eine Übersicht der Testmöglichkeiten im Landkreis Lindau (Testzentrum, Schnelltests, Selbsttests und PCR-Tests).

weitere Infos

Coronavirus - Stadtverwaltung

Auch die Lindauer Stadtverwaltung muss der aktuellen Corona-Situation Rechnung tragen.

Persönliche Kontakte müssen auf das absolut notwendige Maß reduziert werden. „Leider können wir die Türen der Verwaltung nicht allgemein für unangemeldete Besuche öffnen, wir sind aber für die Lindauerinnen und Lindauer da“, sagt Oberbürgermeisterin Claudia Alfons. „Ein ganz großes Dankeschön geht an alle, die in der letzten Zeit ihre nicht dringenden Anliegen verschoben und damit dazu beigetragen haben, dass wir die Kontaktbeschränkungen in der Verwaltung einhalten konnten.“

Wo immer möglich, sollten die Anliegen weiterhin nicht persönlich, sondern telefonisch oder schriftlich erledigt werden.

Bürgerbüro steht ohne Terminvergabe zur Verfügung

Lediglich das Bürgerbüro steht für Anliegen ohne Terminvergabe zur Verfügung. Bürgerinnen und Bürger können ohne Termin mit ihren Unterlagen und einer Mund-Nasen-Bedeckung zu den gewohnten Öffnungszeiten (Montag - Freitag 7.30 bis 12.30 Uhr, zusätzlich Mittwoch von 14 bis 17.30 Uhr) kommen. Ohne Termin muss allerdings mit Wartezeiten gerechnet werden. Besser ist es auch hier, vorab Termine zu vereinbaren.Dies auch, um unnötige Menschenansammlungen zu vermeiden.

In allen weiteren Bereichen sind Termine nötig

Die Verwaltung bietet für alle Anliegen an, Termine zu vereinbaren, wenn ein persönlicher Kontakt notwendig ist. Wer seinen konkreten Ansprechpartner nicht kennt, kann zur Terminvergabe eine Mail an termin@lindau.de schicken. Eine Rückmeldung/Terminbestätigung erfolgt dann durch den jeweiligen Fachbereich. Natürlich gelten auch in der Stadtverwaltung die üblichen Hygienemaßnahmen. Das heißt, dass der persönliche Kontakt nur mit einer Mund-Nasen-Bedeckung stattfinden kann. Besucherinnen und Besucher müssen eine entsprechende Maske (sog. Community- Masken) mitbringen. Außerdem werden Besucher gebeten, die Spender zur Händedesinfektion zu benutzen und den Mindestabstand von 1,50 bis 2 Meter einzuhalten. Diese Maßnahmen gelten bis auf weiteres.