Direkt zu:
12.01.2019

Hundesteuer

Die Stadt Lindau (B) weist darauf hin, dass sämtliche Hunde, die im Stadtgebiet Lindau (B) gehalten werden und über vier Monate alt sind, bei der Stadt zur Sicherung der Hundesteuer angemeldet werden müssen. Anmeldepflichtig ist der Halter des Hundes.

Anmeldungen nimmt die Steuerabteilung (Stadtverwaltung - Bregenzer Straße 4 - Zimmer 4.1.09, Telefon 918-207) entgegen. Die Anmeldeverpflichtung entfällt für Hundebesitzer, die für ihren Hund bereits im abgelaufenen Jahr Hundesteuer in Lindau (B) entrichteten.

Wenn ein über vier Monate alter Hund getötet wird oder verendet, muss ihn der bisherige Halter bei der Steuerabteilung abmelden. Das ausgehändigte Steuerzeichen ist zurückzugeben.

Wechselt ein Hund den Halter, so hat der bisherige Halter bei der Abmeldung Name und Wohnung des neuen Halters anzugeben. Dasselbe gilt, wenn ein über vier Monate alter Hund künftig in einer anderen Gemeinde gehalten wird.

Kontakt

Steuerabteilung »
Bregenzer Straße 4
88131 Lindau (B)

Telefon:08382 918-204
Fax:08382 918-218
E-Mail