Direkt zu:
06.05.2015

Pressemitteilung: Abschlussarbeiten am Alten Schulplatz - Zweiwöchige Vollsperrung notwendig

Im Rahmen der Sanierungsmaßnahmen Alter Schulplatz/ In der Grub bzw. Zwanziger Straße werden die abschließend noch notwendigen Spartenanschlussmaßnahmen am Torbogen vorgenommen. Die Einfahrt in den Alten Schulplatz muss hierfür ab Montag, 11.05.2015 für voraussichtlich noch 14 Tage vollständig -auch für Fußgänger- gesperrt werden.

Der Umleitungsverkehr zum Alten Schulplatz erfolgt über den Paradiesplatz und In der Grub. Fußgänger steht der Fußgängerüberweg / die Treppenanlage beim „Netto“ zur Verfügung.

Die Abfahrt vom Alten Schulplatz ist dann bei zeitgleich erfolgender Öffnung der Grub ab Brunnen Alter Schulplatz in Richtung Marktplatz möglich. Bis zum Abschluss dieser Vollsperrung am Alten Schulplatz muss die derzeitige Zufahrt in den Altstadtkern über die Heidenmauer noch bestehen bleiben. Unmittelbar im Anschluss daran wird diese zurückgebaut und die Altstadtzufahrt kann wieder uneingeschränkt über den Alten Schulplatz erfolgen.

Info für die Rettungsdienste: In der Grub wird eine FW-Anfahrtszone ausgeschildert.