Direkt zu:
07.10.2015

Pressemitteilung: Anwohnerparkbereich auf der Insel ist vollzogen – Information über die Aussetzung des "Verkaufs von Langzeitparkscheinen" am Parkplatz Blauwiese (P1)

Die Stadt Lindau (B) weist darauf hin, dass auf Grund des Stadtratsbeschlusses vom 30.09.2015 die Parkbereiche ab dem Barfüßerplatz bis zum Reichsplatz zwischenzeitlich als Anwohnerparkzone ausgewiesen wurden.

Auf sämtlichen Parkplätzen in den Bereichen Barfüßerplatz inkl. Altstadtschulhof, Brettermarkt, Segelhafen und Reichsplatz dürfen demnach ab sofort von 18.00 Uhr abends bis 07.00 morgens nur noch Anwohner mit Sonderparkrecht oder Inhaber von Ausnahmegenehmigungen für die vorgenannten Bereiche parken. Das Parken ist nur innerhalb markierter Flächen erlaubt; etwaige Haltverbote, z.B. Altstadtschulhof, sind unabhängig von dieser Regelung dennoch zu beachten.

Die geplante Ausweisung zusätzlicher Parkplätze im Inselkern wird je nach Witterung voraussichtlich noch im Laufe dieser Woche erfolgen.

Der Parkplatz Blauwiese (P1) dient ab 2016 als Ersatzparkplatz für die wegfallenden Stellplätze am Inselhallenparkplatz (P4); von dort kann dann mit einem kostenlosen Busshuttle zur Insel gefahren werden. Die Stadtverwaltung bittet aus diesem Grund um Verständnis, dass für die Zeit der Hauptsaison (April bis September 2016) keine Monats- und Jahresparkkarten für den P1 ausgegeben werden können.