Direkt zu:
24.04.2020

Pressemitteilung: Dr. Alfons zu Gast bei Dr. Ecker

„Wir arbeiten gemeinsam an einer geordneten Übergabe der Amtsgeschäfte zum Wohle Lindaus“, war das gemeinsame Fazit des scheidenden Lindauer Oberbürgermeisters Dr. Gerhard Ecker und seiner Nachfolgerin Dr. Claudia Alfons. Dr. Alfons wird ihr Amt am 1. Mai offiziell antreten. Sie führt aber jetzt bereits Sachgespräche, um sich einen Überblick über die Situation der Stadt zu verschaffen.

Mehr als zweieinhalb Stunden dauerte das Gespräch mit ihrem Amtsvorgänger, das mit der notwendigen physischen Distanz geführt wurde, aber von gegenseitigem Vertrauen geprägt war.

Im Mittelpunkt standen unter anderem die umfangreichen Bahnthemen und die Haushaltssituation der Stadt vor dem Hintergrund der andauernden Corona-Pandemie. Dr. Ecker erläuterte Dr. Alfons unter anderem die Unterlagen zu einer ganzen Reihe von Stiftungen, Gremien und Zweckverbänden, in denen der OB kraft Amtes vertreten ist (u.a. Sparkasse, Bodo, AÜW, GVO).

„Wir sind übereingekommen, dass wir uns bis zur Amtsübergabe noch einmal austauschen. Zudem freue ich mich, dass Dr. Ecker weiterhin für mich bei Fragen zur Verfügung steht. Ich habe ihn auch eingeladen, bei größeren städtischen Veranstaltungen, wie der der Eröffnung des Reutiner Bahnhofs dabei zu sein.“

Auch Dr. Ecker, der nach acht Jahren freiwillig aus dem Amt scheidet, lobte die Gesprächsatmosphäre. „Ich werde mich auch als Bezirksrat weiterhin für die Belange Lindaus einsetzen“, erklärte er.

Kontakt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit »
Bregenzer Straße 6
88131 Lindau (B)

Telefon:08382 918-102
Fax:08382 918-293
E-Mail