Direkt zu:
24.03.2020

Der Lindauer Samstags-Wochenmarkt zieht um

Ab 28. März auf dem Therese-von-Bayern-Platz.

Wegen der Baustelleneinrichtung für die Renovierung des Stadtmuseums (Haus zum Cavazzen) wird der Samstags-Wochenmarkt vom Marktplatz auf den Therese-von-Bayern-Platz neben der Inselhalle umziehen. Die Verlegung findet erstmals am kommenden Samstag, 28. März, statt. An der Anzahl und der Auswahl der Marktstände hat sich nichts geändert, so dass die Besucherinnen und Besucher weiterhin das gesamte reichhaltige Warenangebot des Lindauer Wochenmarktes nutzen können.

Zudem bietet der Therese-von-Bayern-Platz ausreichende Abstände zwischen den Ständen, sodass die Gefahr einer Ansteckung mit Corona verringert wird. Parkmöglichkeiten gibt es in großer Zahl in direkter Nähe im Parkhaus und auch Fahrradabstellplätze sind vorhanden.

Natürlich gelten auch auf dem Markt weiterhin die bekannten Regeln. Kundinnen und Kunden sollten sich möglichst kurz auf dem Markt aufhalten. Sie sollten auf das Händeschütteln verzichten und möglichst 1,5 bis zwei Meter Abstand zu anderen Menschen halten.

Weitere Informationen gibt es auf der Homepage des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege.

Hinweis: Der Mittwochs-Wochenmarkt findet ab 01. April 2020 weiterhin auf dem Marktplatz statt.