Direkt zu:
24.07.2020

Pressemitteilung: Dialog auf Augenhöhe

Auf Einladung der evangelischen Kirchengemeinden hat sich Oberbürgermeisterin Dr. Claudia Alfons zu einem Gedankenaustausch mit Dekan Jörg Dittmar und Hauptamtlichen der Kirchengemeinden getroffen.

Die kirchlichen Vertreter betonten, wie wichtig ihnen eine Partnerschaft mit der Stadt auf Augenhöhe sei.

Seit vielen Jahren betrieben die evangelischen Kirchengemeinden mit großem personellem Engagement Kindertagesstätten. Dadurch würden sie mit Überzeugung einen Dienst an der Allgemeinheit leisten und die Stadt bei der Erfüllung ihrer Pflichtaufgaben unterstützen. Dafür dankte Dr. Claudia Alfons.

Auch die Stadt Lindau sei an einer guten Zusammenarbeit interessiert, machte die Oberbürgermeisterin deutlich. Sowohl das Hauptamt als auch das Bauamt stehen im regen Kontakt mit Vertreter der evangelischen Kirche. Trotz finanziellem Engpass wird die Stadt Lindau alle Möglichkeiten einer unterstützenden Finanzierung  auszuschöpfen. „Gemeinsam werden wir eine gute Lösung für den Neubau St. Verena finden“, so Dr. Claudia Alfons.  

Die kirchlichen Vertreter betonten darüber hinaus, dass die Kirchengemeinden auch im Bereich der Kirchenmusik, bei der Flüchtlingsarbeit und beim Schutz des Sonntages wichtige Partner für die Stadt Lindau seien.

Kontakt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit »
Bregenzer Straße 6
88131 Lindau (B)

Telefon:08382 918-102
Fax:08382 918-293
E-Mail