Direkt zu:
02.06.2021

Pressemitteilung: Klima Verrückt Stadt: Info-Kampagne zum Klimawandel

Mit der Kampagne „Klima Verrückt Stadt“ machen Lindau und weitere sieben Bodensee-Städte auf die Folgen des Klimawandels in der Bodenseeregion aufmerksam. Dazu kommen Pinguine zu Besuch in die Innenstädte, eine Social Media-Crew begleitet deren Reise und eine Webseite bietet Hintergrundinfos.

Eine grenzüberschreitende Social Media-Crew begleitet die Kampagne mit kleinen Berichten, Hintergrundinfos und Posts auf Instagram und Youtube. Aus Lindau zum Beispiel sind zwei Jugendliche dabei: Sie haken bei Entscheidungsträgern nach und wollen von ihnen wissen, was sie konkret gegen den Klimawandel und für die Klimawandelanpassung auf lokaler Ebene tun und was jede und jeder von uns tun kann.

Außerdem bietet Lindau zwei Führungen zum Thema Klimawandel. Am Donnerstag, 10. Juni, findet im Lindenhofpark Lindau eine Naturführung mit Ingeborg Sponsel statt, die von 16 bis 17.30 Uhr dauert. Treffpunkt ist die Villa Lindenhof. Am Samstag, 12. Juni, bietet Eva-Maria Ohmayer zwischen 10 und 11 Uhr eine Stadtführung durch Lindau an. Start ist am Alten Rathaus. Eine Anmeldung ist erforderlich unter klimaschutz@lindau.de bis zum 09.06.2021.

Alle Infos zur Kampagne, Hintergründe, Infos und das Begleitprogramm der einzelnen Städte gibt es unter klimaverrueckt.org und auf Instagram unter @klimaverrueckt.

Kontakt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit »
Bregenzer Straße 6
88131 Lindau (B)

Telefon:08382 918-102
Fax:08382 918-293
E-Mail