Direkt zu:
02.04.2021

Pressemitteilung: Schilder weisen auf Maskenpflicht hin

Das Landratsamt hat die Maskenpflicht auf der Lindauer Insel ausgeweitet. Damit auch Besucher von außerhalb mit den entsprechenden Regelungen vertraut sind, hat ein Team der Garten- und Tiefbaubetriebe Lindau (GTL) über Nacht noch entsprechende Hinweisschilder angebracht. Diese weisen nun auf die allgemeinen Hygieneregeln und die Maskenpflicht hin.

Die Regelungen gelten von Karfreitag, 2. April, bis einschließlich 11. April und zwar jeweils von 9 Uhr bis 20 Uhr. 

Zusätzlich zu den Parkplätzen Blauwiese, Kemptener Straße zwischen Lidl und Lindaupark, Karl-Bever-Platz , Bahnhof Reutin  sowie dem Ein- und Ausgangsbereich am Parkhaus Inselhalle sowie im Bereich des Schiffsanlegers 3 (BSB) am Lindauer Hafen gilt die Maskenpflicht nun auch in der gesamten Altstadt sowie für die Gehwege der Seebrücke und für den Schützingerweg. Wo genau die Maskenpflicht gilt, ist in beigefügter Karte aufgeführt.

Im Altstadtbereich und am Seehafen ist es Straßenkünstlerinnen und -künstlern (inklusive Straßenmusik) verboten, aufzutreten. So sollen Menschenansammlungen vermeiden werden. Zudem sollen 30 Bereitschaftspolizisten über die Osterfeiertage die örtlichen Kräfte unterstützen.

Kontakt

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit »
Bregenzer Straße 6
88131 Lindau (B)

Telefon:08382 918-102
Fax:08382 918-293
E-Mail